portuguêsdeutsch

125 Jahre Fernando Pessoa

11. Juni 2013, 20 Uhr


© Sarah Friesinger


Anlässlich des 125. Geburtstags von Fernando Pessoa (1888 – 1935) ehrten wir den bedeutendsten Dichter Portugals des XX. Jahrhunderts mit einer Hommage. Wir lasen aus seinem Werk. Musikalisch begleitet wurde der Abend vom Gitarristen Luís Maria Hölzl und wir zeigten das Video Paisagem des Künstlers Flavio Alberto Cury, das ein Textfragment aus Pessoas Das Buch der Unruhe visuell umsetzt.

 

Café Jasmin

Steinheilstr. 20, Ecke Augustenstraße

Tel: 089/ 45 227 406

www.cafe-jasmin.com

 

Eintritt frei, Reservierung empfohlen

 

Flavio Alberto Cury ist ein Videokünstler aus São Paulo, Brasilien, zuletzt zu Gast in München bei Plattform 3. Seine Arbeiten und Videoinstallationen betonen die Rolle und Bedeutung der Tonebene und sind oft von literarischen Texten beeinflusst. Er stellte bereits in Paris, Barcelona und Bern aus.

www.flaviocury.net

 

Luís Maria Hölzl (Diplom und Meisterklasse) hat selbst portugiesische Wurzeln und arbeitete mit Größen der portugiesischen Fado-Szene wie Cristina Branco und Bernardo Couto zusammen. Er ist Mitglied bei Fado Sul und Trio Fado.