portuguêsdeutsch

Konzert: Leo Cavalcanti und Band

6. April 2013, 20:00 Uhr


© Achiles Luciano


Leo Cavalcanti aus São Paulo lebt seit zwei Monaten mitten in einer exotischen Landschaft: am Ufer des Starnberger Sees, umgeben vom verschneiten und verzauberten Garten der Villa Waldberta, in der Ferne das weiße Alpenpanorama. Was er dort neu komponierte und arrangierte, präsentierte er zusammen mit Musikern aus São Paulo und Gästen aus München am 6. April in der Black Box. Mit Tanz und Projektionen haben auch andere Künstler aus dem coletivo+br13 zum Konzert beigetragen. Was musikalisch aus dem Treffen zwischen dem Schmelztiegel São Paulo und dem winterlichen München entstand, bekam man zu hören und zu sehen.

 

Mit: Leo Cavalcanti, Gabriel Spinosa, Ota Carvalho, Achiles Luciano, Marina Massoli, Mario Lopes, Luís Maria Hölzl, Tom Mash

 

Black Box, Gasteig

Rosenheimerstr. 5

Eintritt: 15 € / 10 € ermässigt

www.gasteig.de

Karten über München Ticket

www.muenchenticket.de

Tel: 089/ 54 81 81 81

 

www.leocavalcanti.com.br

 

Radiointerview mit Leo Cavalcanti von Ricardo Eche bei Xaxados & Perdidos bei Radio Lora.

 

Leo Cavalcanti ist in München als Teil vom coletivo+br13 zu Gast in der Villa Waldberta. Die Künstlerresidenz wird vom Kulturreferat der LH München unterstützt. PLUSbrasil2013 ein Projekt von HumaVida São Paulo und LUSOFONIA e.V. München.