portuguêsdeutsch

coletivo+br13 im Import Export

18. bis 22. Februar 2013


© Achiles Luciano


Alle Veranstaltungen finden statt im:

Import Export, Goethestr. 30, 80336 München

www.import-export.cc

 

 

18. bis 22. Februar

coletivo+br13 im DIALOG mit Import Export

 

Die Vitrine als durchsichtige Grenze trennt scheinbar, will das Innere zeigen und ist doch nur für den Blick erreichbar.

 

Das coletivo+br13, das um nach München zu gelangen, so manch sichtbare und unsichtbare Grenze überschritten hat, lädt die Passanten ein, "Grenzgänger" zu werden. Solche „Grenzgänger“ können etwas erleben, werden zu „internen“ Aktionen eingeladen: ein Dir gewidmetes Lied, ein Tanz nur für Dich, „ich male Dich“.

 

u.a. mit: Leo Cavalcanti, Monica Burity, Achiles Luciano

 

 

am Montag, 18. Februar, um 19:30 Uhr

DIALOG! Raum

 

Weil er Fragen betrifft, die sich das coletivo+br13 im Bezug auf Kultur stellt, macht es den Namen des Ortes selbst zum Thema: Was möchte man gerne von seiner eigenen Kultur exportieren und wie importiert man ins fremde Land, das man zum Leben wählt?

 

Vor über einem Jahrhundert durften fremdartige Pas-de-deux im Ballett nicht fehlen und noch immer gibt es einen Drang DoBrazil-Dinnershows zu produzieren und auch zu sehen. Welche Art von Freakshow der fremden Kulturen bieten wir, um den Hunger nach dem Andersartigen zu stillen? Wo werden wir als importiertes Gut eher geschätzt als die heimische Ware?

 

Fragen, die wir mitbringen, die immer wieder wehtun, zu denen wir im DIALOG neue Ansätze finden können. Wir bitten alle, insbesondere in München ansässige, ausländische Künstler, Kulturmacher, Interessierte dazu.

 

 

Donnerstag, 21. Februar

AFTERSHOW: Religar mit Leo Cavalcanti

ca. 23:00 Uhr, nach dem Konzert von MissMango & pecco billo

 

Leo featuring Leo

Leo Cavalcantis Musik ist von Dichtern, Filmdialogen und dem Schmelztiegel der Stadt São Paulo beeinflusst und vereint diverse Stilrichtungen. Angefangen bei der Música Popular Brasileira gleitet er am Flamenco vorbei und bedient sich der verschiedensten Rhythmen. Fürs Import Export bringt er sein Album RELIGAR mit. Gemeinsam mit dem Musiker Gabriel Spinosa mischt er an seinem musikalischen Repertoire und macht es noch tanzbarer.

 

Leo Cavalcanti ist Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist sowie Musikproduzent. Seit er 14 Jahre alt ist, hat er professionell mit Musik gearbeitet und neben regelmäßigen Musikkonzerten Soundtracks für Film und Theater produziert. Heute, mit 28, konzentriert er sich ganz auf seine Soloarbeit. Sein Debutalbum Religar (2011) begeisterte Publikum und Kritik.

www.leocavalcanti.com.br

 

 

coletivo+br13 ist die diesjährige Aktion von PLUSbrasil, einem interdisziplinären Kunstprojekt im Austausch zwischen São Paulo und München. Das coletivo+br13 ist zu Gast in der Villa Waldberta, dem internationalen Künstlerhaus der LH München, und wird vom Kulturreferat unterstützt.

 

Villa Waldberta + Kulturreferat