portuguêsdeutsch

Festival PLUSbrasil preview +br

5. - 30. Juli 2009




Fruchtbare Begegnungen entstehen aus lebendigem Dialog, wachen Gesprächen und einer vertrauensvollen Offenheit dem Anderen gegenüber.

Mit preview+br wollen wir interkulturelle Annäherung herstellen, um erste Linien einer künstlerischen Auseinandersetzung zu ziehen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten in Begegnung zu entdecken und einen Weg des Austausches zu ebnen.

Dieser Austausch gestaltet sich in der preview+br durch Diskussionen, künstlerische Vorstellungen und Workshops.

Im Mittelpunkt steht einerseits das Urbane, gegenwärtige Thematik in der Arbeit der geladenen Performancegruppe OPOVOEMPÉ, andererseits die Grenze, Ausgangspunkt für die Ausdrucksformen des Duos SolasdeVento. Letztere ist Schnittstelle und betrifft sowohl die Megametropole São Paulo als auch die Alpenvorstadt München.

preview+br will Antworten und Ergebnisse in der Kommunikation zwischen Brasilien und Deutschland, zwischen São Paulo und München offenbaren und Räume des Austausches für 2010 bereiten.

 

PROGRAMM


so5juli09 + 20:30 + im lothringer13/1.OG + eintritt: frei

das urbane in der literatur + anfragen an den zeitgenössischen roman +

Ignácio de Loyola Brandão (Zero / Null), Paulo Lins (Cidade de Deus / Die Stadt Gottes - City of God), Patrícia Melo (O Matador)

 

so12juli09 + 20:30 + im lothringer/1.OG + eintritt: frei

multimedialer kontakt mit são paulo + virtuelle dialoge mit den videoperformern BijaRi +

Der Raum im 1.OG des Lothringer13 wird mit Videos bespielt, die die Arbeit der Gruppe BijaRi zeigen.

 

sa18juli + 20:30 + Freies Musikzentrum + eintritt: 12€/10€/5€

+ preview+br pedrolima+bossajazz + 

Konzert: Pedro Lima BossaJazz

Pedro Lima ist Komponist, Gitarrist und Sänger. Nach München bringt er seine Band: Dudu Marques am Schlagzeug, Mano Bap am Bass und Gabriel Spinosa am Klavier.

 

so19juli + 20:30 + lothringer13 1.OG + eintritt: frei

+ videonacht von+mit OPOVOEMPÉ +

Während der gesamten preview+br-Tage war es den Passanten möglich, von der Lothringerstraße aus in den Schaufenstern des laden/lothringer13 die Videoarbeiten von OPOVOEMPÉ zu sehen.

 

di21juli + 20:30 + Freies Musikzentrum + eintritt: 12€/10€/5€

+ aqui dentro enquanto caem as geleiras + hier drinnen während die gletscher zerfallen + ein Stück von+mit OPOVOEMPÉ +

 

mi22juli + 20:30 + lothringer13 1.OG + eintritt: frei 

+ Homens de solas de vento + Windsohlenmenschen + Theater über Grenzen von+mit SolasdeVento + Publikumsgespräch + 

 

do23juli

12:00 + pariser pl/haidhausen + strassenperformance + OPOVOEMPÉ

Strassenperformance OUT OF KEY(S)

5 FRAUEN. 5 LAUFENDE TÜREN.

 

20:30 + laden/lothringer13 + publikumsgespräch URBANEkunst + eintritt: frei 

Publikumsgespräch URBANEkunst

Ausgehend von der Straßenperformance in Haidhausen diskutiert die Performancegruppe OPOVOEMPÉ mit dem Publikum künstlerisches Schaffen im urbanen Raum.

 

fr24juli09 im Haidhauser Herbergenhof

eröffnung von OBACHT! eine Veranstaltung von kultur-im-quartier e.V.

16:40 Solas de Vento „Windsohlen”

 

fr24juli + 20:30 + laden/lothringer13 + under13  

+ offenes ende ... 2010 ...

Während die Lothringerstraße vom laden aus weiter mit videos von OPOVOEMPÉ bespielt wird, grooven im under13 die Band Pedro Lima mit swingendem Sound. Danach übernehmen die DJanes von brasil2mil die Musikpulte.

 

do30juli09 + 20:30 +

interkulturell+interdisziplinär wie funktionierts + diskussion um kulturelle produktion zwischen den Grenzen + Ergebnisse von preview+br und Vorschau auf 2010

 

WORKSHOPS

so19juli09 + mo20juli09 + 10:00 – 13:00 + 14:00 – 17:00

+ im TanzsaalUnten des FMZ 

+ workshop physischestheater + SolasdeVento + 

physischesTheater

Teilnehmer: 6

Workshopgebühren 95€

 

mo20juli09 – fr24juli09

14:00 – 19:00 + im laden/lothringer13

+ workshop performance + OPOVOEMPÉ  

Teilnehmer: 15

Auswahlkriterien zur Teilnahme über Curriculum und Motivationsschreiben

 

 

Fazit der preview+br           

Die Vielseitigkeit der Veranstaltungen erreichte ein breites und wechselndes Publikum, sprach Studenten, Familien, Menschen aller Alterstufen, Kunstinteressierte, Kunstgenießer, Künstler, Portugiesischsprechende, lusofon Interessierte, Brasilianer und Deutsche an.

In den Workshops konnte der gewünschte Austausch erlebt werden und Früchte tragen.

Im Juli 2009 in München ereigneten sich fruchtbare Begegnungen, und es stellte sich ein lebendiger Dialog ein, der die Künstler aus São Paulo, die Teilnehmer und das Publikum aus München durch seine Offenheit überraschte. Die künstlerische Kommunikation zwischen São Paulo und München ist hergestellt und die Räume für den Austausch im Jahr 2010 vorbereitet.

 

VERANSTALTUNGSORTE

Freies Musikzentrum e. V.  Ismaninger Str. 29, 81675 München 

Tanzsaal Unten Freies Musikzentrum

Max-Weber-Platz 2, 81675 München

Lothringer13 Städtische Kunsthalle München

1.OG (Rückgebäude)

laden/lothringer13

Lothringerstr. 13
, 81667 München

 

Dank an:

Uli Aigner, Sebastian Stein und das Team vom Lothringer13, Patricia Müller, Heidi Mühlschlegel und das Team vom laden, Eva Sperner, Eva Weber-Roth, OPOVOEMPÉ, Solas de Vento, Wanda Jakob, Familie Schott, Thomas Deppe und das Team von Easy Palace, Fátima Nascimento, Linda Mix, Luis Maria Costa Hölzl, Antonio Hölzl, Andrea Schick und Anne Buchholz