portuguêsdeutsch

Klezmer aus Portugal: Melech Mechaya

Dienstag, 17. November 2015, 20:00 Uhr


(c) Melech Mechaya


Übersetzt heißt Melech Mechaya eigentlich „die Party-Könige“ und diesem Namen wird die Band, die sich 2006 in Lissabon gegründet hat, mehr als gerecht. Mit seiner einzigartigen  Bühnenpräsenz präsentiert das quirlige Quintett Klezmermusik gemischt mit portugiesischem Fado, bei der ausgelassenes Feiern und Tanzen ganz im Mittelpunkt stehen. Wenn alte osteuropäische Melodien mit Fado und ein wenig Flamenco gemixt werden, hält es keinen mehr auf seinem Stuhl.

 

Besetzung: Miguel Veríssimo – Klarinette, João da Graça – Violine, André Santos – Gitarre, João Novais – Kontrabass, Francisco Caiado – Schlagzeug

www.melechmechaya.com

 

Das Konzert findet im Rahmen der 29. Jüdischen Kulturtage München statt.

 

Eintritt 18 € zzgl. VVK-Gebühr

 

Black Box, Gasteig

Rosenheimerstr. 5

www.gasteig.de

 

Karten: Literaturhandlung im Jüdischen Museum, Telefon 089/23 23 07 60 (ohne Vorverkaufsgebühr) und alle Vorverkaufsstellen wie München Ticket, Telefon 089/54 81 81 81 oder www.muenchenticket.de

 

Eine Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V., München

In Kooperation mit Lusofonia e. V.