portuguêsdeutsch

Marcio Schuster Trio

Freitag, 18. September 2015, 20:00 Uhr






Der deutsch-brasilianische Saxophonist und Komponist Marcio Schuster präsentiert sein neues Album PraQuem. Mit Henrique Miranda de Rebouças auf der 7-saitigen Gitarre und Ludwig Himpsl an der Percussion und am Horn entsteht der individuelle Stil des Trios.

 

Brasilianisch-lateinamerikanische Rhythmen wie Samba, Bossa Nova, Chôro und Frevo treffen auf feinste Jazzklänge und zeitgenössische Kompositionen. Pandeiro, Schlagzeug und Gitarre verschmelzen gemeinsam mit dem Saxophon, Horn sowie Gesang zu einem einzigartigen Sound. Die passionierten Musiker spielen voll Leidenschaft, Freiheit und Vielfalt. Neben der Kernbesetzung des Marcio Schuster Trios bringt der Komponist für das Konzert weitere Gäste auf die Bühne: die brasilianische Sängerin Christiane Ruvenal, Xaver Himpsl am Flügelhorn und Luís Maria Hölzl an der portugiesischen Gitarre und Violine.

 

Das Marcio Schuster Trio wurde 2012 gegründet. Seitdem traten sie bereits auf dem Isarinselfest und im Café Museum in Passau auf.

 

Mit Marcio Schuster Trio

Gäste: Luís Maria Hölzl, Xaver Himpsl, Christiane Ruvenal

 

www.marcioschuster-trio.com

 

Eintritt 18 € / ermäßigt 12 €

 

Einstein Kulturzentrum,

Einsteinstr. 42

www.einstein-kultur.de

Tel.: 089/ 416 173 795

 

In Kooperation mit Lusofonia e. V.