portuguêsdeutsch

Residenz in der Villa Waldberta: PlusAfroT

Januar bis März 2019

Drei Monate lang werden afrobrasilianische KünstlerInnen verschiedener Disziplinen in der Villa Waldberta, Künstlerhaus der Stadt München in Feldafing, einen seit mehreren Jahren stattfindenden Austausch fortführen, in kreative Prozesse eintauchen und temporäre Gemeinschaften mit hiesigen Künstlern bilden.

mehr...

© Diane Lima

Brasilien nach der Wahl - Eine Demokratie schafft sich ab (?)

Dienstag, 19. Februar 2019, 19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion über die Lage in Brasilien nach der Wahl, mit Dr. Emilio Astuto, Dozent für Internationale Politik und Rechtsanwalt für Völkerrecht, Menschenrechte und internationales Gewerkschaftsrecht und Diane Lima, Aktivistin und Initiatorin von “Afrotranscendence” (São Paulo).

 

BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Herzog-Wilhelm-Str. 1 

80331 München

www.fes.de 

 

Anmeldung und weitere Informationen hier.

Eintritt frei.

 

Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit LUSOFONIA e.V.

 

mehr...

Offener Abend PlusAfroT – Vila Waldberta

Donnerstag, 21. Februar 2019, 18:00 Uhr

Bei dem offenen Abend in der Villa Waldberta können Interessenten in zwangloser Atmosphäre die Künstler der Residenz PlusAfroT kennenlernen.

 

Eintritt frei, eine Anmeldung ist erforderlich: villawaldberta@muenchen.de

 

Villa Waldberta

Höhenbergstr. 25

82340 Feldafing

 

Eine nichtöffentliche Veranstaltung der Villa Waldberta, Künstlerhaus der Landeshauptstadt München

 

PlusAfroT ist eine Plattform für afrobrasilianische Künstler und will zugleich als Konzept, Programm, Manifest und Projekt verstanden werden.

mehr...